Eine Geschichte von der Liebe

 



Eine Geschichte von der Liebe
  Startseite
  Über...

 


http://myblog.de/engel-und-stern

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag Vier. Der gestrige Tage war womöglich der schlimmste Tag: Unverhofft lag Post im Briefkasten, eine Rechnung, der Betrag nicht unerheblich. Da ich derzeit eh existentielle Ängste ausstehe und mein geliebter Stern nicht zugegegen ist, gab mir diese Nachricht quasi den Rest.
 
Ich machte auch Gebrauch von dem "Seelenbrot", daß mir mein geliebter Stern einst geschrieben und anvertraut hatte, welches ich in höchster Not öffnen und lesen sollte.
 
Diese Zeilen sind so wundervoll verfaßt, voller Gefühl, voller Liebe,... ich kann gar nicht in Worte fassen, welche Welle an Emotionen dies in mir wachrüttelt. So sitze ich hier, lese diese von ihr geschriebenen Zeilen und spüre, wie die Tränen mir unweigerlich in die Augen schießen...
 
Ich liebe Dich so sehr, mein geliebter Stern, ich kann es nicht in Worte fassen, wie sehr. So sehr freue ich mich darauf Dich wiederzusehen, Dich in meine Arme zu schließen und mit meinen Küssen Dich zu liebkosen... Bald ist es geschafft, bald sind wir wieder vereint. Ich freue mich so sehr. Es sind nur noch 30 Stunden, dann sehen wir uns wieder und ich sehne mich so sehr nach Dir...
12.6.08 14:55
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung